Der Klassiker am Stadtrand
von Berlin

Der Speckgürtel rund um die Bundeshauptstadt Berlin boomt immer weiter – von der engen Großstadt ins grüne, gesunde und ruhige Umland. Immer mehr Menschen, vorrangig Familien, ziehen von Berlin nach Brandenburg. Insgesamt leben in den Städten und Gemeinden des Berliner Speckgürtels knapp über 1 Millionen Menschen. Manche Kommunen verzeichnen sogar seit Jahren Rekordwachstumsraten. 

Neben der beschaulicheren Lebenssituation fern des Großstadttrubels ist für viele Zuzügler ins Umland vor allem aber auch der Immobilienkaufpreis entscheidend. Während in Berlin die Kaufpreise weiter steigen, sind Immobilien im Umland weiterhin für viele noch bezahlbar. Zudem bieten die kurzen Arbeitswege nach Berlin und Potsdam für viele Berufspendler die Möglichkeit, ein Leben im Grünen und den Job in der Großstadt zu vereinen.

Fläche
2.888 KM²

50 Städte &
Gemeinden

ca. 1,1 mio
Einwohner

Stimmen aus den Medien

Boom im Speckgürtel. Die Hauptstadt platzt aus allen Nähten. Wohnraum ist knapp und teuer. Immer mehr Berlinerinnen und Berliner zieht es ins Umland.
rbb-online.de
Vermessungsarbeiten für S-25 Verlängerung nach Stanhsdorf Auf der rund vier Kilometer langen Trasse vom S-Bahnhof Teltow-Stadt bis zum künftigen Endbahnhof Stahnsdorf werden in den kommenden Monaten 76 Flurstücke vermessen.
stadtblatt-online.de

Wohnanlage

Auf dem ca. 5.315 m² großen Grundstück befinden sich drei voll unterkellerte Gebäudeteile mit Tiefgarage. Die Wohnanlage wurde ca. im Jahr 1999 errichtet. Die WEG besteht aus insgesamt 46 Wohneinheiten, von denen wir 35 Wohnungen in der Vermarktung haben. Sie erstrecken sich vom barrierefreien Erdgeschoss bis zum 2. Obergeschoss (Dachgeschoss) mit großer Terrasse.

Die Wohnungen in den Aufgängen A und B sind direkt von der Tiefgarage aus erreichbar. So sind Sie und Ihre Einkäufe vor jeder Witterung geschützt. Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerabteil. Die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung.

An den Eichen Haus 1, 2, 3 und 4, 14513 Teltow